Dubai
Dubai
RDB - Reisen

Dubai

mit Anschlussprogramm Sultanat Oman
Sie befinden sich hier:
  • Überblick
  • Reiseverlauf
  • Leistungen & Preise
  • Länderinfos
  • Service
Preis pro Person ab € 1565,-

Überall in Dubai wird gebaut, neue, futuristisch gestaltete Stadtteile und künstliche Inseln mit atemberaubender Architektur entstehen. Dank unterirdischer Bewässerungsanlagen gedeihen Dattelpalmen, Bougainvilleen, Rosen und Oleander üppig auf den Mittelstreifen der Stadtautobahnen. Dubai ist nicht nur das touristische Zentrum, sondern auch die extravagante Handels- und Wirtschaftsmetropole und zugleich die Hauptstadt des zweitgrößten der Vereinigten Arabischen Emirate, eine kosmopolitische Stadt voller Kontraste, modern und traditionell zugleich. Vor allem die luxuriösen Hotels, die verlockenden  Einkaufsmöglichkeiten und eine riesengroße Auswahl an Restaurants mit arabischer und internationaler Küche ziehen immer mehr Besucher aus aller Welt an. Mit dem Dubai World Trade Centre, dessen Turm als Wahrzeichen Dubais gilt, hat sich das Emirat zum wichtigsten Messestandort im Mittleren Osten entwickelt. 

Preis pro Person ab € 1565,-

  • RDB
    Reisen
  • Dubai
    RDB
    Reisen
  • Dubai
    RDB
    Reisen
  • Dubai
    RDB
    Reisen
  • Dubai
    RDB
    Reisen
Bild von

Reiseverlauf:

Reiseprogramm

Tag 1:

Abends Linienflug mit EMIRATES von Deutschland nach Dubai.

Tag 2:

Frühmorgens Ankunft in Dubai und Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung. Da die Hotelzimmer erst ab 14:00 Uhr bezugsfertig sind, haben Sie am Vormittag die Gelegenheit zur Teilnahme an   einer Stadtrundfahrt (Ausflugspaket). Sie sehen im ältesten Stadtviertel Bastakiya die Häuser wohlhabender iranischer und indischer Kaufmannsfamilien mit den charakteristischen Windtürmen und reich geschnitzten Türen, die 1200 Gläubigen Platz bietende Große Moschee mit dem siebzig Meter hohen Minarett und seinen auffälligen Kuppeln mit bunter Bleiverglasung, und besuchen das 1787 als Wach- und  Beobachtungsstation errichtete Al-Fahidi-Fort mit dem sehr anschaulichen Nationalmuseum (Dubai-Museum).  In dem einem traditionellen Souk nachgebauten „Heritage Village“ können Sie Töpfern und Webern bei der Arbeit zusehen. Weiter geht es zur Jumeirah-Moschee an der Jumeirah Beach Road, ein eindrucksvolles Beispiel moderner islamischer Architektur, und zum Abschluss sehen Sie den Bau des im postmodernen Stil errichteten und mit hellem Marmor verkleideten Rathauses und die mehrere Meter hohe Weltkugel als Springbrunnen, bevor Sie sich beim Besuch des Gold-Souk in eine wahre Goldgrube begeben und sich von den Auslagen der rund zweihundert Goldgeschäfte beiderseits der überdachten Souk-Straße überwältigen lassen. Der Nachmittag steht Ihnen zur Erholung und Akklimatisierung zur freien Verfügung.

Tag 3:

Der Tag steht Ihnen zur Erholung und zur freien Verfügung. 

Tag 4 : 

Der heutige Tag steht Ihnen zur Erholung und  zur freien Verfügung.

Tag 5:

Nach einem ausgiebigen Frühstück empfehlen wir Ihnen heute einen fakultativen Ausflug nach Sharjah und Ajman, den beiden Nachbaremiraten von Dubai. Sharjah, das drittgrößte der Emirate, wurde 1998 von der UNESCO als Kulturhauptstadt des Mittleren Ostens ausgewählt, wovon Sie bei einer Panoramafahrt einen kleinen Einblick bekommen. Als erstes legen Sie einen Fotostopp an der größten Moschee der Emirate, der King Faisal Moschee, auf dem Platz der Vereinigung ein. Weiter geht es zum Platz der Kultur mit seinen beeindruckenden Neu-Arabischen Bauwerken, bevor Sie sich auf den Weg nach Ajman, dem kleinsten der Emirate, machen. In Ajman besuchen Sie das Museum in der ehemaligen Festung der Stadt und gelangen nach einer Panoramafahrt entlang der Corniche wieder nach Sharjah, wo zunächst der Besuch des Dhow Hafens auf Ihrem Programm steht. Nach einem Aufenthalt im Heritage Village, einem mit viel Aufwand restaurierten Teil der Altstadt, legen Sie einen letzten Stopp im großen Blauen Souk von Sharjah ein. Hier haben Sie nochmals ausgiebig Gelegenheit zum Handeln und Einkaufen. Zurück in Dubai steht Ihnen der restliche Tag für eigene Erkundungen zur freien Verfügung

Tag 6:

Vormittag zur freien Verfügung. Wir empfehlen den „Badespaß der Superlative“ vor der Kulisse des Luxushotels Burj al-Arab oder den Besuch des Freizeitparks „Wild Wadi“, dem größten Wasser-Themenpark des Mittleren Ostens, oder des lebhaften Gewürz-Souks, unweit des Gold-Souks. Am späten Nachmittag können Sie an einer „Desert Safari“ mit Barbecue teilnehmen. Mit Geländewagen und einheimischen kundigen Fahrern geht es kreuz und quer über unbefestigte Pisten und Sanddünen. Ein einmaliges Erlebnis, dem sich das Abendessen nach arabischer Art anschließt, begleitet von den stimmungsvollen Darbietungen der Musikanten mit ihren traditionellen Instrumenten, Feuerschluckern und Bauchtänzerinnen beim Schein der aufgestellten Fackeln.

Tag 7 :

Vormittag zur freien Verfügung. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit zum Besuch der Bur Juman Shopping Mall (Ausflugspaket), einem modernen Einkaufskomplex nach US-Vorbild, wo auf mehreren Etagen Geschäfte unterschiedlicher Art untergebracht sind, vor allem Modeartikel, Schmuck, Elektronik, Keramik, Kunsthandwerk und Souvenirs. Am Abend können Sie an einer „Dinner Cruise“ (Ausflugspaket) teilnehmen, ein besonderes Erlebnis, während dem man auf dem Oberdeck einer traditionellen Dhau sitzt, über den Creek gleitet und die abends schön beleuchtete Metropole und die Spezialitäten eines üppigen orientalischen Dinner-Buffets genießt.

Tag 8:

Transfer zum Flughafen.

Je nach Flugverbindung Ankunft in Deutschland am Nachmittag oder Abend.

Fakultatives Anschlussprogramm
Sultanat Oman

Tag 8: Dubai – Muscat

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug mit EMIRATES nach Muscat. Ankunft gegen 09:30 Uhr und Begrüßung durch Ihre örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung. Anschließend unternehmen Sie eine ausführliche Stadtbesichtigung von Muscat. Der Besuch des Naturhistorischen Museums vermittelt Ihnen einen Überblick über die Flora und Fauna des Sultanats. Der Souk von Mutrah mit seinen verwinkelten Gassen und seinem kontrastreichen Angebot wird Sie in vergangene Tage versetzen. Abschließend besichtigen Sie die Altstadt, die noch heute von einer geschlossenen Stadtmauer umgeben ist. Sie passieren den Sultanspalast, der von den beiden Forts Mirani und Jalali flankiert wird, die einst die Bucht und den Hafen von Muscat bewachten. Anschließend Transfer zum Hotel und Zimmerbezug. Genießen Sie den restlichen Tag in Ihrem Hotel und lassen Sie das ungewöhnliche Ambiente auf sich wirken

Tag 9: Muscat – Nizwa – Muscat

Am frühen Morgen starten Sie zu einem ganztägigen Ausflug ins Landesinnere. In Nizwa unternehmen Sie eine ausführliche Stadtbesichtigung. In der Geschichte des Oman hat Nizwa eine zentrale Rolle gespielt. Nachdem die Julanda-Könige hier zum Islam übertraten, wurde die Stadt der bevorzugte Ort für die Wahl des Imams. Die leuchtend braun-goldene Kuppel der Sultan Quaboos Moschee und der gigantische Wehrturm der benachbarten Festung ragen schon von weitem über die Wipfel der Palmen und bestimmen die Silhouette der geschichtsträchtigen Oase. Nach einem Fotostopp bei der Festung von Bahla, der größten Lehmfestung des Sultanats (UNESCO Weltkulturerbe) und einer alten Töpferei geht es durch die Hajar Mountains und via Birkat Al Mauz wieder zurück nach Muscat.

Tag 10: Historische Forts

Heute steht zunächst der Besuch der Großen Moschee auf Ihrem Programm. Anschließend unternehmen Sie einen Tagesausflug entlang der Batinah-Küste und zu den berühmten Forts des Oman. Ihren ersten Stopp legen Sie in der Küstenstadt Barka ein. Die Aussicht, die sich Ihnen hier bietet, ist berauschend. Jeden Tag legen die Fischer im Hafen von Barka an, um dort ihren Tagesfang zu verkaufen. Sammeln Sie Eindrücke aus dem alltäglichen Leben eines Fischers, bevor Sie weiter nach Nakhl fahren. Hier besichtigen Sie die mächtige Festung von Nakhl, die direkt vor der gigantischen Kulisse des steilen und kalten Jebel Nakhl-Bergmassivs erbaut wurde. Nach einer Führung durch die Festung besuchen Sie die heißen Thermalquellen im Landesinneren. Vorbei an den Festungen von Rustaq und Al Hazm gelangen Sie wieder nach Muscat.

Tag 11: Muscat – Dubai – Deutschland

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Flug mit EMIRATES über Dubai zurück nach Deutschland.

Programmänderungen vorbehalten!



Preis pro Person ab € 1565,-

Eingeschlossene Leistungen 

  • Flug mit EMIRATES nach Dubai und zurück
  • Flughafensteuenern, Flugsicherheitsgebühren und Kerosinzuschläge
  • 6 Übernachtungen mit Frühstücksbüffet im Hotel lt. Reiseausschreibung, Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon, Minibar, Sat.-TV
  • Transfer in Dubai vom Flughafen zum Hotel und zurück
  • Fachprogramm lt. Reiseausschreibung
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Reisepreissicherungsschein
  • Eingeschlossene Leistungen Anschlussprogramm Sultanat Oman:
  • Linienflüge mit EMIRATES Dubai-Muscat-Dubai in der Touristenklasse inkl. Flughafensteuern und Flugsicherheitsgebühren
  • 3 Übernachtungen in einem 5-Sterne-Hotel in Muscat in Doppelzimmern mit Dusche oder Bad/WC
  • Täglich reichhaltiges Frühstück
  • Transfers in Muscat Flughafen-Hotel-Flughafen
  • Transfers und Ausflüge im Oman im klimatisierten Reisebus bzw. in guten landesüblichen Fahrzeugen/Jeeps
  • Eintrittsgelder bei den eingeschlossenen Besichtigungen im Oman
  • Deutsch sprechende Reiseleitung im Oman

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Ausflugspaket mit Deutsch sprechender örtlicher Reiseleitung in Dubai
  • Stadtrundfahrt
  • Besuch der Bur Juman Shopping Mall
  • Dinner Cruise auf dem Dubai Creek
  • Halbtägiger Ausflug nach Ajman und Sharjah
  • Geländewagen-Wüstensafari mit Barbecue
  • RDB/HanseMerkur-Reiseversicherungspaket inkl. Reisegepäck-, Reiseunfall-, Notfall- und Auslandsreise-Krankenversicherung

Ihr Reisespezialist

Olaf Radermacher

Tel.: +49 2224 98989-13/-63

Fax: +49 2224 989894

E-Mail: radermacher@reisedienstbartsch.de