.
.
RDB - Reisen

Das Beste Indiens

Namasté und herzlich willkommen in Indien
Sie befinden sich hier:
rdb-reisen.de > Asien > Indien > > Indien
  • Überblick
  • Reiseverlauf
  • Leistungen & Preise
  • Länderinfos
  • Service
Preis pro Person ab € 1195,-

Höhepunkte der Reise

Intensiv leuchtende Farben, bunte Märkte und phantastische Paläste - Rajasthan
lädt Sie zum Träumen ein! Besuchen Sie auf Ihrer Reise pulsierende Metropolen wie
Delhi, Agra und Jaipur mit ihren prachtvollen Bauwerken. Die Reise bietet einen guten
Einblick und – über touristische Höhepunkte hinaus – bei Treffen und Begegnungen
örtliche Berufskolleginnen und Kollegen kennen zu lernen!

Preis pro Person ab € 1195,-

  • RDB
    Reisen

  • RDB
    Reisen

  • RDB
    Reisen

  • RDB
    Reisen
Bild von

Reiseverlauf:

Tag 1 |  Flug nach Delhi

Flug ab Deutschland nach Delhi.

Tag 2 | Delhi

Ankunft in Delhi am frühen Morgen und Transfer ins Hotel. Nach dem Frühstück gewinnen Sie während einer ganztägigen Stadtrundfahrt erste Eindrücke von der Hauptstadt Indiens. In Alt-Delhi sehen Sie das Rote Fort (von außen), die Gedenkstätte Mahatma Gandhis und die größte Moschee Indiens, Jama Masjid.

Danach geht es weiter nach Neu-Delhi. Hier besichtigen Sie das Qutab Minar und das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Grab des Humayun, ein prächtiger quadratischer Sandsteinbau mit einer Dop-pelkuppel aus Marmor. Außerdem fahren Sie vorbei am India Gate und dem Rashtrapati Bhavan, dem Amtssitz und der Residenz des indischen Staatspräsidenten. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Delhi.

Tag 3 | Delhi  und Weiterfahrt nach Agra

Heute Vormittag findet Ihr Fach-programm statt. Einzelheiten zum Fachprogramm entnehmen Sie bitte Ihrem Anschreiben. Nach dem Mittagessen Weiterfahrt nach Agra in Ihr Hotel. Abendessen und Übernachtung in Agra.

Tag 4 |  Agra

Heute besuchen Sie das große Forts von Agra. Ein Rundgang führt Sie zum Palast Jahangiri Mahal und zum Privatpalast Shah Jahans, Khas Mahal. Dort erwartet Sie die kleine Privat-moschee Mina Masjid. Wunderschöne Gärten, Innenhöfe, die nach der Vorstellung des muslimischen Himmels geometrisch angelegt wurden; die verlassene Marmor-terrasse, von der Shah Jahan in seinen letzten Jahren wehmütig auf den Taj Mahal blickte, während er von seinem Sohn eingesperrt war. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Agra.

Tag 5 | Agra – Jaipur

Nach dem frühen Frühstück Besichti-gung des Taj Mahals, welches Shah Jahan für seine geliebte Frau Mumtaz Mahal erbauen ließ. Die Besichtigung dieses Mausoleums gehört zu den Höhepunkten jeder Indienreise, nicht nur, weil es ein schönes Bauwerk, ein Palast aus Marmor ist. Dieser Kronen - Palast steht für ewige Liebe und Hingabe. Das traumhafte Marmor-denkmal, das der untröstliche König Shah Jahan für seine verstorbene Liebste baute, wurde durch zwanzig-tausend Handwerker in 22jähriger Bauzeit errichtet. Weiterfahrt nach Jaipur. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 6 | Jaipur

Morgens unternehmen Sie eine Fahrt in die alte Hauptstadt Amber, die auch „die schlafende Schönheit Rajasthans" genannt wird. Sie fahren zur Festung und zur Palastanlage, wo Sie mehrere reich dekorierte Innenräume besichtigen.

Zurück in Jaipur unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch die „Rosarote Stadt" mit dem Palast der Winde und dem Observatorium, das von Jai Singh, dem Gründer Jaipurs, erbaut wurde. Zum Schluss sehen Sie den Stadtpalast, der heute ein Museum beherbergt. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung in Jaipur.

Tag 7 |  Jaipur - Rückflug nach Deutschland oder Anschlussprogramm

Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Delhi. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Je nach Rückflugzeit, gemeinsames Abendessen mit anschließendem Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. Verlängerung Rajasthan: Gäste die das Ver-längerungsprogramm gebucht haben fahren nach dem Frühstück von Jaipur nach Nimaj. 

Verlängerung: Rajasthan

Tag 7 | Jaipur – Nimaj

Über Rajasthans Pisten ins ursprüngliche Indien. Nach einer Fahrt durch bizarre Wüstenland-schaften erreichen Sie das von Hirsefeldern umsäumte Nimaj. Sie unternehmen eine Jeep-Safari ent-lang der die Bauernhöfe.

Endstation Ihrer Safari ist „Margar-mandi Mata Temple“, eine im 9. Jhd. eingerichtete, kurz danach wieder von seinem Bauherrn verlassene Tempelanlage. Seit Jahrtausenden wird diese Tempelanlage von den Dorfbewohnern gepflegt. Die alte Sage lebt hier weiter – ein Gebet soll hier eine besondere Wirkung haben.

Abendessen und Übernachtung in Nimaj.

Tag 8 | Nimaj – Jodhpur

Fahrt nach Jodhpur, der entlang eines Sandsteinhügels angelegten, ehemaligen Hauptstadt des BundesStaates Marwars. Weithin sichtbar ist das imposante, auf dem Gipfel des Hügels gelegene und unbezwingbar erscheinende Mehrangarh Fort.

Blau ist die Farbe Jodhpurs! Das erkennen Sie besonders gut vom Fort Mehrangarh aus, in dessen Mauern sich eine Vielzahl wunderschöner Paläste, Tempel und Wohngebäude befindet. Erlesene Malereien und kunstvoll vergitterte Fenster schmücken die Sandsteinpaläste Moti Mahal, Phool Mahal und Sheesh Mahal. Ausserhalb des Forts be-sichtigen Sie das königliche Krema-torium Jaswant Thada, das 1899 für den Maharaja Jaswant Singh errichtet wurde, und den Umaid Bhawan Palast mit dem staatlichen Museum, das eine prunkvolle Sammlung an Kunstgegenständen und Miniatur-Malereien Beinhaltet. Abendessen und Übernachtung in Jodhpur.

Tag 9 | Jodhpur – Ranakpur – Udaipur

Durch die Aravalliberge geht‘s nach Ranakpur - eine der fünf heiligsten Stätten der Jainareligion, einer der striktesten Religionen Indiens. Die aus dem frühen 15. Jahrhundert stammenden Tempel sind mit großartigen Skulpturen innen und außen (auf 1.444 Säulen) geschmückt. Weiterfahrt nach Udaipur, der „Stadt der Träume“, benannt nach ihrem Gründer Maharana Udai Singh. Abendessen und Übernachtung in Udaipur.

Tag 10 | Udaipur

Am Vormittag Stadtbesichtigung in Udaipur. Ein Höhepunkt ist der Stadtpalast am Ufer des Pichola Sees. Von 4 Generationen der Maharanas (in Udaipur lebt die einzige Königsfamilie der Welt, die diesen Titel tragen darf) kontinuierlich erweitert, ist diese Anlage heute der größte Palast Indiens. Sie besichtigen das Stadtpalast-Museum und bewundern die bemalten Anlagen und eindrucksvollen Miniaturarbeiten mit Motiven der indischen Mythologie.

Es gibt die Gelegenheit zum Besuch einer Malschule. Nachmittags steht eine Bootsfahrt auf dem Pichola-See auf dem Programm. Der Sommer-palast aus dem Jahre 1740 wurde 1963 zum Lake Palace Hotel, dem wohl schönsten Hotel Indiens, umgebaut. Es diente u.a. als Filmkulisse für den James-Bond-Film "Octopussy". Abendessen und Übernachtung in Udaipur.

Tag 11 |  Flug nach Delhi 

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Delhi. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.  Je nach Rückflugzeit, Gelegenheit zum Frischmachen im Hotel, gemeinsames Abendessen mit anschließendem Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

 

Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Preis pro Person ab € 1195,-

Eingeschlossene Leistungen für die Grundreise

  • Linienflug in der Economy-Class (Umsteigeverbindung möglich) vom gebuchten deutschen
  • Abflughafen nach Delhi inkl. Bordverpflegung und zulässiges Freigepäck
  • Alle Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren
  • 6 Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen in ausgewählten 4/5 Sterne Hotels (Landeskategorie), Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage
  • Transfer und Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • Fachprogramm sowie alle im Programm genannten Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder und zwei Mittagessen
  • Deutsch sprechende Reiseleitung während der Rundreise
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Reisepreissicherungsschein
  • Reiseführer zur Reisevorbereitung

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Visumkosten, Reiseversicherungen (s. Reiseanmeldung),

 

Eingeschlossene Leistungen für das Anschlussprogramm Rajasthan:

  • 4 Übernachtungen/Frühstück in ausgewählten Hotels der 4/5 Sternehotels (Landeskategorie)
  • Unterbringung in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage
  • Transfer und Rundreise im klimatisierten Reisebus sowie Inlandsflug Udaipur-Delhi in der Economy Klasse
  • Alle im Programm genannten Besichtigungen inkl. Eintrittsgeldern
  • Deutsch sprechende Reiseleitung während der Rundreise

 

Mindestteilnehmerzahl für die Grundreise: 15 Personen

Mindestteilnehmerzahl für die Verlängerung: 10 Personen

 

Für diese Reise benötigen deutsche Staatsbürger einen noch mindestens 6 Monate über das Reiseende gültigen Reisepass sowie ein Visum. Informationen erhalten Sie mit Ihrer Reisebestätigung. Staatsbürger anderer Länder erkundigen sich bitte bei der zuständigen Konsulatsstelle.

 

Änderungen im Programmablauf bleiben vorbehalten!

Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen des Reiseveranstalters.

Ihr Reisespezialist 

Nadine Erps

Tel:  +49 2224 98 98 9-11

Fax: +49 2224 98 98 93

E-Mail: erps@rdb-reisen.de

Einreisebestimmungen

Für diese Reise benötigen Deutsche bei Reisebeginn einen Reisepass mit gültigem Visum. Der Reisepass muss mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig sein.