Von Vietnam nach Kambodscha
Von Vietnam nach Kambodscha
RDB - Reisen

Einzigartiges Vietnam & Kambodscha!

von Saigon nach Siem Reap mit R/V Mekong Prestige
Sie befinden sich hier:
rdb-reisen.de > Asien > Vietnam & Kambodscha > > Von Vietnam nach Kambodscha
  • Überblick
  • Reiseverlauf
  • Leistungen & Preise
  • Länderinfos
  • Service
Preis pro Person ab € 2495,-

Erleben Sie eine einmalige Reise von Vietnam nach Kambodscha auf dem neuesten  Mekong-Flusskreuzfahrtschiff. Nach ersten spannenden Tagen in Saigon, besteigen Sie die R/V Mekong Prestige, ein sehr komfortables Schiff in ganz besonderer Reiseatmosphäre. Auf der Fahrt über den mächtigen Strom Mekong sammeln Sie links und rechts des Weges viele unvergessliche Eindrücke. In Siem Reap endet diese besondere Reise mit einem Besuch der berühmten Tempelanlage von Angkor Wat und der Königsstadt Angkor Thom.

Preis pro Person ab € 2495,-

  • RDB
    Reisen

  • RDB
    Reisen

  • RDB
    Reisen

  • RDB
    Reisen
Bild von

Reiseverlauf:

Tag 1 |  Anreise Saigon

Sie fliegen von Deutschland nach Saigon.

Tag 2 | Saigon

Vormittags erreichen Sie Saigon. Eine Stadtrundfahrt durch das heutige Ho-Chi-Minh-Stadt führt Sie u.a. vorbei am Opernhaus und dem Hauptpostamt, das von Gustave Eiffel gebaut wurde, zur Kathedrale „Notre Dame“.  Nach dem Mittagessen besuchen Sie das Tunnelsystem Cu Chi. Dieses unterirdische Labyrinth entstand im Krieg gegen die Kolonialmacht Frankreich und ist während des Vietnam Krieges weltbekannt geworden. 

Tag 3 | Saigon

Heute steht der Tag zur freien Verfügung. 

Tag 4 | Mekong Delta - Einschiffung

Sie verlassen Saigon und fahren ins Mekong Delta nach My Tho. Die Stadt zählt ca. 100.000 Einwohner und ist bekannt für seine wunderschönen Orchideen- und Obstgärten sowie großen Reisfelder.  Hier wartet bereits Ihr komfortables Flusskreuzfahrtschiff auf Sie. Beziehen Sie Ihre Kabine und machen Sie sich mit dem Leben an Bord vertraut. Genießen Sie einen Begrüßungscocktail, während Ihr Schiff in Richtung Sa Dec fährt. 

Tag 5 | Sa Dec – Chau Doc

Nach dem Frühstück besuchen Sie Sa Dec und spüren dort die typische Atmosphäre eines Städtchens im Mekong Delta. Besonders die Kolonialhäuser bestimmen sein Bild, allen voran das „Haus des Chinesen“, welches in Marguerite Duras Roman „Der Liebhaber“ beschrieben wird. Ihre Reise führt Sie weiter ins Landesinnere in Richtung Chau Doc. Die Stadt liegt bereits dicht an der Grenze zu Kambodscha inmitten unzähliger Reisplantagen und umgeben von schwimmenden Dörfern.

Tag 6 | Grenze Kambodscha - Koh Dek Chau

Morgens verlassen Sie Vietnam und überqueren die Grenze. Willkommen in Kambodscha! Nach dem Mittagessen erreichen Sie die Insel Koh Dek Chau und erleben das traditionelle Leben der Khmer während eines Spazierganges durch den Ort. Genießen Sie die friedliche Atmosphäre unter Schatten spendenden Dattelpalmen.
Am Abend setzen Sie Ihre Reise fort und erreichen Phnom Penh in der Nacht.

Tag 7 | Phnom Penh

Nach Ankunft in Phnom Penh, der Hauptstadt Kambodschas unternehmen Sie zunächst eine Rundfahrt und besichtigen den eindrucksvollen Königspalast sowie die Silberpagode mit den 5.000 jeweils 1kg schweren Silberfliesen, die dem Tempel seinen Namen geben. Außerdem steht das Nationalmuseum für Kunst und Kultur auf dem Programm. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit, das Genozidmuseum „S21“ zu besuchen. Die ehemalige Schule wurde von den Roten Khmer als Untersuchungsgefängnis genutzt. Alternativ können Sie über den russischen Markt schlendern, auf dem Seidenwaren, Antiquitäten und Souvenirs verkauft werden. Am Abend werden Sie an Bord mit einem Konzert traditioneller Khmer-Musik unterhalten.

Tag 8 | Koh Chong

Morgens Weiterfahrt nach Koh Chong mit seinen bekannten Silberschmieden. Ein Spaziergang durch das Dorf ermöglicht Ihnen die Handwerker bei ihrer Arbeit zu beobachten. Nachmittags fahren Sie zurück nach Phnom Penh und der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 9 | Oudong - Kampong Tralach

Heute geht es flussaufwärts nach Oudong, der früheren Hauptstadt von Kambodscha zwischen den Jahren 1618 und 1866 (40 Kilometern von Phnom Penh entfernt). Errichtet auf einem Hügel, zählt dieser Ort zahlreiche Stupas aus der Zeit der letzten Khmer-Könige. Sie besuchen das buddhistische Kloster und fahren anschließend nach Kampong Tralach mit seiner fantastischen Pagode Wat Kampong Leu. Vor der Rückfahrt zum Schiff begrüßt Sie eine Reisbauern Familie auf Ihrem Feld. Lernen Sie das traditionelle Leben der Khmer kennen.

Tag 10 | Kompong Chanang

Kompong Chanang ist die größte Industriestadt am Tonle Sap-See. Hier besichtigen Sie eine Keramikfabrik sowie kleine Betriebe zur Herstellung von typischen Palm-Wein und Zucker. Selbstverständlich können Sie diese lokalen Köstlichkeiten auch probieren.

Tag 11 | Siem Reap

Morgens erreichen Sie Siem Reap und fahren nach der Ausschiffung zum komfortablen Hotel. Inmitten von Bäumen liegt Angkor Wat, die wohl schönste Tempelanlage Südostasiens. Im 12. Jahrhundert wurde sie unter der Herrschaft der Khmer Könige erbaut und dem Gott Vishnu geweiht. Heute gehört sie zu den bedeutendsten Bauwerken der Welt. Direkt neben Angkor Wat liegt die ebenso eindrucksvolle alte Königsstadt Angkor Thom sowie der von Baumriesen umschlungene Tempel „Ta Prohm“. Am späten Nachmittag besteigen Sie den Tempelberg Bakheng und genießen die großartige Aussicht über Angkor während des Sonnunterganges.

Tag 12 | Angkor Wat

Der ganze Tag ist der Besichtigung von Angkor Wat gewidmet. Bei einer Umrundung der Anlage auf dem Rücken eines Elefanten, werden Sie zugleich die beeindruckende Größe erfassen und die herrliche Aussicht genießen. Im Inneren der Anlage zeigt sich dann die meisterhafte Gestaltung des Tempels bis in die Details der Reliefs. Ein unvergesslicher Tag.

Tag 13 | Siem Reap – Frankfurt

Den Vormittag können Sie ganz nach Ihren Vorstellungen gestalten. Nach dem Mittagessen heißt es Abschied nehmen, und Sie fliegen zurück nach Frankfurt.

Tag 14 | Rückreise

Am Morgen landen Sie in Frankfurt. Programmänderungen vorbehalten!

Preis pro Person ab € 2495,-

Eingeschlossene Leistungen:  

  • Linienflug mit Vietnam Airlines (oder gleichwertig, Umsteigeverbindung möglich) von Frankfurt nach Ho Chi Minh Stadt und zurück von Siem Reap in der Economy Class 
  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus
  • Eintrittsgelder sowie Besichtigungs-und Ausflugsprogramm gemäß Reiseverlauf
  • 2 Übernachtungen mit Vollpension in Komforthotels in Saigon
  • 2 Übernachtungen mit Vollpension im Komforthotel in Siem Reap
  • 7 Übernachtungen an Bord von RV Mekong Prestige in der gebuchten Kabinenkategorie Vollpension und ausgewählte All Inclusive-Getränke an Bord
  • Deutschsprachige Reiseleitung von Saigon bis Siem Reap
  • Reiserücktrittskostenversicherung Reisepreis-Sicherungsschein
  • Reisehandbuch zur Reisevorbereitung

Nicht eingeschlossene Leistungen: 

  • Visa Vietnam und Kambodscha (werden vor Ort erteilt) 
  • Aufpreis Einzelbelegung Hotels / Schiff

 

Ihre Kabine

Die 28 Kabinen (14 auf jedem Deck) haben eine Fläche von je 23 m². Sie sind alle mit eigenem Balkon sowie großem Fenster mit Glas-Schiebetüren ausgestattet. Sie verfügen über 2 Einzelbetten, die zusammengestellt werden können, Kleiderschrank, Lounge mit Sofa, Couchtisch und einen Schreibtisch, Badezimmer mit Dusche, WC, Waschbecken und Haartrockner. Ein Safe ist ebenfalls vorhanden. Die Klimaanlage ist individuell regulierbar.

Von Vietnam nach Kambodscha mit R/V Mekong Prestige

Ein brandneues, modernes Schiff Groβe und komfortable Kabinen mit einer Mindestgröße von 23 m² und eigenem Balkon Bei maximal 56 Passagieren reisen Sie im kleinen Kreis Alle einheimischen Getränke während der Kreuzfahrt sind inkludiert Alle Ausflüge werden mit deutschsprechenden Betreuern durchgeführt

Ihr Reisespezialist 

Dieter Meier
Verkaufsleiter

Tel: +49 2224 98 989-62
Fax: +49 2224 98 9894
dieter.meier@rdb-reisen.de